09. Oktober 2019

Interview

Warum Abschiebungen in Bremen scheitern

RTL Nord hat am 9. Oktober 2019 einen Bericht darüber gesendet, dass in Bremen zahlreiche Abschiebungen nicht durchgeführt werden können. Der Weser Kurier hatte darüber erstmals berichtet.

In dem Bericht, der im Regionalfernsehen ausgestrahlt wurde, kommt neben Innensenator Ulrich Mäurer auch der Landesvorsitzende der DPolG, Jürn Schulze, zu Wort. In seinem Beitrag legte er den Fokus auf die Belastungen, die für die eingesetzten Kolleginnen und Kollegen bei solchen Einsätzen einwirken.

Der Bericht kann hier online abgerufen werden (vollständige Sendung), der Beitrag zum Thema Abschiebungen beginnt bei 3:30 Minuten. 

Unsere Partner