Junge Polizei

Die JUNGE POLIZEI ist die Jugendorganisation der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) und die älteste Nachwuchsorganisation aller Polizeigewerkschaften in Deutschland. Sie wurde auf Bundesebene am 22. September 1958 in Würzburg gegründet. Ihr gehören die Mitglieder der Deutschen Polizeigewerkschaft aller Landesverbände bis zu ihrem 30. Lebensjahr an. Sie trägt als „Ideenwerkstatt“ zur gewerkschaftlichen Arbeit und Argumentation bei und deckt alle die Themenbereiche ab, die jüngere Kolleginnen und Kollegen interessieren. 

Durch ihre deutschlandweite Vernetzung trägt die Junge Polizei wesentlich zur gewerkschaftlichen Arbeit und Argumentation innerhalb der Polizei bei. 

Die Arbeitsschwerpunkte der JUNGE POLIZEI sind die Hochschule für öffentliche Verwaltung Bremen (HfÖV) und die Bereitschaftspolizei Bremen.  

Zum Leistungsangebot gehören die Einsatzbetreuung, Seminare, Veranstaltungen, Broschüren, Flyer sowie eine App für Smartphone und Tablet, die stets aktuell informieren und Service bieten. 

Wir leben von unseren aktiven und engagierten Mitgliedern und freuen uns über jede Kollegin oder Kollegen der sich aktiv in unsere Gewerkschaft oder Jugendorganisation einbringen möchte. Bei Interesse oder aktuellen Problemen in der Ausbildung und Studium oder im aktiven Dienst, meldet euch einfach bei uns. Am Besten geht das via Email

 

Hier geht es zur Seite der JUNGEN POLIZEI Bremen

Unsere Partner