14. November 2019

Bremerhaven

Mitgliederversammlung des Ortsverbandes

  • Foto: Schulze
    v. l. n. r.: Lars Schnoor, Wilfried Lex, Dieter Leinhoss, Günther Flißikowski

Am 13. November fand im Best-Western-Hotel am Fischkai die ordentliche Mitgliederversammlung des DPolG-Ortsverbandes Bremerhaven statt, bei der nicht nur der Vorstand neu gewählt wurde.

Nach der Begrüßung durch Günther Flißikowski kamen zunächst die Gäste der Veranstaltung zu Wort: Der Vorsitzende des dbb-Landesbundes Bremen, Jürgen Köster, sprach in seiner Rede über die anstehende Tarifauseinandersetzung für den Bereich des TVÖD, während der DPolG-Landesvorsitzende Jürn Schulze die positive Entwicklung der Gewerkschaft auf Landesebene und die wesentlich verbesserte Zusammenarbeit zwischen Landes- und Ortsverband hervorhob.

Anschließend kam es zu einer offenen Aussprache zwischen dem Ortsverbandsvorstand und den anwesenden Mitgliedern, bevor der Bericht der Kassenprüfer vorgelegt wurde. Nach der Entlastung des Vorstandes wurden die erforderliche Wahlen durchgeführt. Aus diesen gingen Lars Schnoor als Vorsitzender des Ortsverbandes, Günther Flißikowski als Geschäftsführer und Wilfried Lex als Tarifbeauftragter hervor. 

Eine kurze Rede des Ehrenvorsitzenden der DPolG Bremen und amtierenden Ortsverbandsvorsitzenden des dbb Bremerhaven, Ralf Manning, rundete den gewerkschaftlichen Nachmittag ab.

Unsere Partner